tsg-oehringen-fussball.de
< 1. Mannschaft ist am Mittwoch schon wieder im Einsatz
Montag, 14. März 2022 10:28 Alter: 194 days
Kategorie: NewKat Startseite

TSG verpasst den 1. Dreier knapp

Mit einem am Ende unglücklichen 2:2-Unentschieden trennte sich unsere TSG am gestrigen Sonntag von der SV Leonberg/Eltingen. Unsere Jungs konnten durch Lukas Renner und Jonas Dietscher zweimal in Führung gehen, mussten sich aber am Ende mit einem Punkt begnügen, da die körperlich überlegenen Gäste zwei Eckbälle in Tore ummünzten. Dennoch eine gute Leistung der TSG, die bereits am Mittwoch wieder beim FV Löchgau antreten muss.


Wieder einmal überwog am Sonntag bei der TSG Öhringen die Enttäuschung. Das 2:2 gegen den SV Leonberg/Eltingen war für das Landesliga-Schlusslicht eine gefühlte Niederlage. „So knapp dran waren wir schon lange nicht mehr“, meinte Trainer Viktor Deibert. „Mein allergrößter Respekt vor der Leistung und dem Einsatz. Aber es sollte nicht sein. Wir müssen weitermachen.“ Abteilungsleiter Michael Carle flüchtete sich in Galgenhumor. „Immerhin haben wir jetzt die Punktzahl der Hinrunde verdoppelt.“ Mit vier Punkten steht die TSG immer noch abgeschlagen am Tabellenende. Aber die junge Mannschaft zeigt Woche für Woche, dass sie trotz des nahenden Abstiegs nicht gewillt ist, auch nur einen Punkt herzuschenken.

Nur zu gerne hätte das Team den ersten Saisonsieg gefeiert. Öhringen hatte gegen den abstiegsgefährdete Tabellen-13. Leonberg/Eltingen auch ein Chancenplus und die bessere Spielanlage, doch die letzte Konsequenz fehlte. Schon in der sechsten Minute sorgte Lukas Renner auf dem heimischen Kunstrasen für den ersten Öhringer Jubel. Das 1:0 gab der jungen Mannschaft Sicherheit. Sie hielt auch kämpferisch gegen die körperlich überlegenen Gäste mit, gab keinen Ball verloren und zeigte eines ihrer besten, wenn nicht gar das beste Spiel in dieser Saison. „Wir haben aus dem Spiel heraus auch nur wenig zugelassen“, sagte Deibert. Die TSG stand sicher in der Defensive, weil sie die Räume im Mittelfeld kompakt hielt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten die Gäste eine kurze Drangphase und Fabian Hahlgans (51.) glich nach einem Eckball aus. Davon ließ sich die TSG nur kurz aus dem Tritt bringen. Bei einem Schuss von Cedric Weyrether (60.) klärte ein Gästespieler noch auf der Linie, einen Freistoß von Luca Panknin (63.) klärte der Torhüter. Dann aber fiel die Führung durch Jonas Dietscher (65.) nach einem schön ausgespielten Konter. Kurz darauf traf Hennes Autmaring (68.) den Pfosten. Die Führung hätte schon höher ausfallen können. Und dann wurde die TSG bitter bestraft. Nach einem Eckball stand Lukas Schramm frei und traf zum 2:2-Endstand.


 

Die nächsten Termine

  • 24.9.22 I U19 I 2. Punktspiel gegen Böckingen
  • 24.9.22 I U15 I 2. Punktspiel gegen Sillenbuch
  • 25.9.22 I U17 I 2. Punktspiel in Ilshofen
  • 25.9.22 I Aktive I 7. Punktspiel in Altenmünster

Hauptsponsoren Aktive Mannschaften

Ausstattungssponsor 1. Mannschaft

Hauptsponsor Juniorteam A- bis C-Junioren

Hauptsponsoren Juniorenteams

Sponsoren der TSG

Hier geht es zu weiteren Sponsoren der Fußballabteilung.
Falls Sie auch Sponsor werden möchten, gibt es hier mehr Informationen. weiter

Weitere Sponsoren der TSG Öhringen finden Sie unter www.tsg-oehringen-sponsoren.de