tsg-oehringen-fussball.de
< 1. Mannschaft testet am Mittwoch bei Türkspor Neckarsulm
Samstag, 3. August 2019 09:32 Alter: 43 days
Kategorie: NewKat Startseite

In der 1. Runde des DB Regio-wfv-Pokal reist die TSG nach Hößlinswart

Am Samstag um 17 Uhr steht das 1. Pflichtspiel für unsere Landesliga-Mannschaft an. Im wfv-Pokal reist die Mannschaft um Trainer Wolfgang Guja zum Bezirksligisten Hößlinswart. Trotz des Klassenunterschieds wird es vermutlich ein Spiel auf Augenhöhe, da der TSG einige Spieler verletzt, studien- oder urlaubsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Dennoch will die junge Truppe natürlich eine Runde weiterkommen. Spielbeginn in Hößlinswart ist um 17 Uhr.


Wolfgang Guja warnt vor dem Bezirksligisten KTSV Hößlinswart, gegen den die TSG Öhringen in der 1. Runde des DB Regio-wfv-Pokals antritt: „Das wird schon eine ganz ordentliche Truppe sein. Wir wollen auf jeden Fall eine Runde weiterkommen. Wir werden aber nicht alle an Bord haben, weil einige im Urlaub sind. Dass der Trainer da nicht gerade ‘Hurra‘ schreit, ist klar. Anscheinend ist es aber halt so“, sagt Guja. Er wird wohl eine sehr junge Truppe aufbieten. Vor allem in der Defensive, vergangene Saison noch der Garant für den Klassenerhalt, muss Guja umbauen, da sich Joachim Rup einen Kreuzbandriss zuzog und Jannik Jankowski weiter an einer Schambeinentzündung laboriert. „Ich finde gut, dass wir ein Spiel unter Wettkampfbedingungen haben. Das zeigt besser als ein Training, woran man arbeiten muss. Wir würden gerne ein paar Runden weiterkommen“, sagt Guja. Zuletzt fehlte ihm auch noch Offensivmann Mert Sipahi. „Die Herausforderung ist, das im Kollektiv zu kompensieren. Jo Rup hinterlässt natürlich schon eine große Lücke“, sagt Guja. So machte sich in der Vorbereitung das Fehlen der Stützen schon etwas bemerkbar. „Die Jungs passen als Typen schon gut rein, sind willig und ehrgeizig“, sagt er über die Neuzugänge. „Aber wir müssen Geduld haben und schauen, dass wir zum ersten Punktspiel eine Mannschaft gefunden haben.“ In der Vorbereitung war er mit den Leistungen bisher nicht unzufrieden, auch wenn das Testspiel gegen den Tura Untermünkheim mit 0:3 und die Partie gegen Türkspor Neckarsulm mit 1:3 verloren gingen. Dafür wurde Bad Wimpfen 4:1 geschlagen.


 

Der 1. Sieg muss her

Hauptsponsoren Aktive Mannschaften

Hauptsponsoren Juniorenteams

Hauptsponsor Juniorteam A- bis C-Junioren

Ausstattungssponsor 1. Mannschaft

Sponsoren der TSG

Hier geht es zu weiteren Sponsoren der Fußballabteilung.
Falls Sie auch Sponsor werden möchten, gibt es hier mehr Informationen. weiter

Weitere Sponsoren der TSG Öhringen finden Sie unter www.tsg-oehringen-sponsoren.de