tsg-oehringen-fussball.de
< 1. Mannschaft verliert deutlich mit 1:7 gegen Löchgau
Mittwoch, 18. August 2021 08:43 Alter: 34 days
Kategorie: NewKat Startseite

Englische Woche: 1. Mannschaft reist nach Kornwestheim

Heute Abend um 19 Uhr hat unsere TSG die Möglichkeit, sich für die 1:7-Niederlage gegen Löchgau zu rehabilitieren. Das Team von Martin Weiß tritt beim SV Salamander Konrwestheim auf Kunstrasen an. Die Gastgeber dürften vom Leistungsvermögen auf Augenhöhe mit unseren Jungs sein. Am Sonntag konnte der SVS Kornwestheim noch einen Punkt aus Kaisersbach entführen, obwohl er bereits mit 0:3 und 2:4 zurücklag. Unsere Jungs sollten also gewarnt sein und die nötige Reaktion auf die deutliche Heimniederlage zeigen.


Den Saisonstart hatten sich die Verantwortlichen des Landesligisten TSG Öhringen irgendwie anders vorgestellt. Etwas erfolgreicher. Mit weniger Schwierigkeiten. Mit einem volleren Kader. Doch die ersten beiden Spiele gingen verloren. Die Personalnot war aufgrund einiger Verletzten und Urlauber groß. Nun stehen Trainer Martin Weiß heute Abend um 19 Uhr beim Auswärtsspiel in Kornwestheim wieder ein paar Spieler mehr zur Verfügung.

„Zumindest haben wir wieder mehr Alternativen. Aber die meisten hatten zehn bis 14 Tage kein Fußballtraining, sagt Weiß. „Rein von der Spieleranzahl sieht es besser aus. Aber wie es dann auf dem Platz ist, muss man abwarten.“ Und das ausgerechnet in einer Woche, die schon leicht richtungsweisend sein könnte. Denn die beiden nächsten Gegner Salamander Kornwestheim und SV Allmersbach (Samstag, 15.30 Uhr) sieht Weiß mit seinem Team auf Augenhöhe.

„Wir müssen sehen, dass wir im August trotz der angespannten Personalsituation noch ein paar Punkte holen“, sagt Weiß. „Das wäre auch für den Kopf wichtig.“ Der Abstand zu den Nichtabstiegsrängen sollte nicht zu groß werden. „Bei Kornwestheim hat sich wenig verändert“, sagt Weiß. „Das ist eine Mannschaft, die auf unserem Niveau sein müsste. Die haben auch den Klassenerhalt als Ziel ausgegeben.“ Allerdings sind die Kornwestheimer mit vier Punkten deutlich besser in die Saison gestartet als Öhringen, das mit null Punkten auf dem letzten Platz steht. Nach zwei Spieltagen ist das noch kein Beinbruch. Denn bis Platz elf sind die Teams noch sieglos. Noch ist der Abstand nicht zu groß.

 

„Wenn wir dann langsam wieder vollzählig sind und ein ordentliches Training haben, können wir auch wieder optimistisch sein“, hofft Weiß auf baldige Besserung. „So müssen wir sehen, dass wir dranbleiben und in den nächsten beiden Spielen etwas Zählbares holen.“

 


 

Hauptsponsoren Aktive Mannschaften

Ausstattungssponsor 1. Mannschaft

Hauptsponsor Juniorteam A- bis C-Junioren

Hauptsponsoren Juniorenteams

Sponsoren der TSG

Hier geht es zu weiteren Sponsoren der Fußballabteilung.
Falls Sie auch Sponsor werden möchten, gibt es hier mehr Informationen. weiter

Weitere Sponsoren der TSG Öhringen finden Sie unter www.tsg-oehringen-sponsoren.de