tsg-oehringen-fussball.de
< Spiel der 1. Mannschaft verschoben // 2. Mannschaft empfängt Gaildorf
Donnerstag, 31. Oktober 2019 10:22 Alter: 45 days
Kategorie: NewKat Startseite

1. Mannschaft empängt Tabellenzweiten Crailsheim

Unsere Landesliga-Mannschaft empfängt am Freitag um 14.30 Uhr mit dem TSV Crailsheim einen weiteren Vertreter des Bezirks Hohenlohe zum "kleinen Derby". Der TSV steht mit 25 Punkten aktuell auf dem 2. Rang hinter der Spvgg Satteldorf und untermauert seine Ambitionen, ein Wort um den Aufstieg mitsprechen zu wollen. Die Offensivabteilung gehört trotz des Abgangs von Tamas Herbaly zu den Besten der Liga. Es wird also einiges an Arbeit auf die TSG-Defensive zukommen. Deshalb ist es wichtig, dass unsere Jungs die aktuelle Situation annehmen und mit viel Einsatz und Wille ins Spiel gehen. Dass die Jungs mit Spitzenteams mithalten können, haben sie phasenweise gegen Schwäbisch Hall und Satteldorf gezeigt. Nun gilt es auch mal eine konzentrierte und engagierte Leistung über 90 Minuten abzurufen. Wenn der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu groß werden soll, muss auch mal eine Überraschung gegen einen favorisierten Gegner gelingen. Der morgige Feiertag würde sich dafür anbieten.


In den verganenen 1 1/2 Wochen „war es wichtig, mit der Öhringer Führung zu sprechen und alles kritisch zu hinterfragen“ sagt TSG-Trainer Wolfgang Guja. Auch sich selbst. Denn Guja sei der letzte, der dem Öhringer Erfolg im Wege stehen wolle, wie er betont: „Es geht nicht um meine Person, sondern um den Verein. Darum, dass er in der Landesliga spielen muss. Und zwar besser.“ Ein Rücktritt sei nach „guten Gesprächen“ aber nicht als zielführend angesehen worden. Über die Internas möchte Wolfgang Guja sich öffentlich nicht äußern, aber „es war produktiv und ohne Schuldzuweisungen.“ Auch die Mannschaft habe ohne das Trainerteam lange darüber gesprochen, was sich verbessern muss. Die ersten Effekte habe man schon im deutlich konzentrierteren Training gespürt, versichert der TSG-Coach.

Was für Öhringen zählt, sind aber die Taten auf dem Platz. Dass nun ausgerechnet ein Topteam des Klassements wartet, findet Wolfgang Guja „eigentlich ganz gut.“ Zwar gingen die vergangenen vier Spiele allesamt verloren, „gegen Hall und Satteldorf haben wir aber gezeigt, dass wir mithalten können“. Der Gegner spielt für die TSG aber momentan ohnehin nicht die entscheidende Rolle. „Wir müssen, egal gegen wen, den nötigen Hunger und Fokus zeigen“, fordert der TSG-Coach: „Die Situation ist ernst und prekär. Wir müssen schauen, dass wir so viel wie möglich punkten.“

Guja kennt den Kontrahenten dennoch gut. Tauscht sich regelmäßig mit TSV-Trainer Michael Gebhardt aus. Natürlich habe Crailsheim was die individuelle Klasse betrifft die Nase deutlich vorn, aber „das müssen wir mit viel Einsatz egalisieren – es ist Einstellung gefragt“.


 

Die TSG ist angemeldet

Hauptsponsoren Aktive Mannschaften

Hauptsponsoren Juniorenteams

Hauptsponsor Juniorteam A- bis C-Junioren

Ausstattungssponsor 1. Mannschaft

Sponsoren der TSG

Hier geht es zu weiteren Sponsoren der Fußballabteilung.
Falls Sie auch Sponsor werden möchten, gibt es hier mehr Informationen. weiter

Weitere Sponsoren der TSG Öhringen finden Sie unter www.tsg-oehringen-sponsoren.de